Regent
 

Teilnahme RegentForum

Zum Internationalen Qualitätswettbewerb RegentForum sind Qualitätsweine der Rebsorte „Regent“ aus allen internationalen Anbaugebieten zugelassen. Tafelweine mit engerer geografischen Bezeichnung sowie Erzeugnisse aus Drittländern mit geografischer Bezeichnung können ebenfalls teilnehmen.
Das zum Wettbewerb angemeldete Produkt muss den einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen des Ursprungslandes entsprechen.

Prüfgebühren je Wein:

€ 70,- (zzgl. 19% MwSt. für Teilnehmer aus Deutschland)

Medaillen/Aufkleber:

Regentpreis Medaillen
  • € 60,-* je Tausend selbstklebend
  • Bei Selbsteindruck in Etikett: Lizenzgebühr 2,5 Cent/Flasche*
    (*zzgl. 19% MwSt. für Teilnehmer aus Deutschland)

Fragen zur Teilnahme am Wettbewerb:

DLG e.V.
Anika Schramm
Tel.: 069- 24788-357
Fax: 069- 24788-8357
E-Mail: A.Schramm[at]DLG.org