Regentpreis 2010
 

RegentPreis 2016

Der Frühjahrs-Prüfungs-Termin des RegentForums 2016 wird am 22. April 2016 stattfinden.

Ihre Weine können Sie bis zum 15. April 2016 bei uns anmelden, siehe auch unter www.regent-forum.de/de/index.php/teilnahme-regentforum

 

EU-weit anerkannte Qualitätsauszeichnung

Der RegentPreis wird jährlich im Rahmen des Internationalen Qualitätswettbewerbes RegentForum verliehen. Zum Wettbewerb zugelassen sind ausschließlich Weine der Rebsorte „Regent“. Nur Weine, die die hohen Qualitätskriterien im Wettbewerb erfüllen, erhalten die EU-weit anerkannte Qualitätsauszeichnung in Gold, Silber oder Bronze.

Testkriterien:

Die Experten-Jury besteht aus erfahrenen Wein-Experten der DLG TestService GmbH, die mit den Besonderheiten der Rebsorte „Regent“ vertraut sind. Jeder Wein wird von mehreren Experten bewertet.

Die im Wettbewerb getesteten Weine werden blind verkostet, d.h. der Experten-Jury sind die Hersteller der Weine nicht bekannt und kennen nur Angaben über Rebsorte, Jahrgang und Anbaugebiet.

Die Beurteilung der Weine erfolgt nach dem DLG 5-Punkte-Schema®. Die Höchstnote 5,0 erhalten nur Weine, die die strengen Qualitätsstandards fehlerfrei erfüllen.

Prämierte Weine müssen im Durchschnitt folgende Bewertung erzielen, um einen "RegentPreis" zu erhalten:

  • mind. 3,5 Punkte = Bronzener RegentPreis
  • mind. 4,0 Punkte = Silberner RegentPreis
  • mind. 4,5 Punkte = Goldener RegentPreis

 

Bester Regenterzeuger